skip to Main Content

Ihr hattet einen überwältigenden Tauchgang. Der Hai kam diesmal auch so nah, dass Ihr ihn fotografieren konntet. Aber da sind noch einige Schwebeteilchen im Bild und der Kontrast könnte auch besser sein. Ihr solltet Eure Unterwasserfotos bearbeiten. Ich zeige Euch hier, wie das geht.

Unterwasserfotos bearbeiten

Die meisten Anpassungen Eurer Unterwasserfotos werden im Bereich Kontrast, Farbwerte oder beim entfernen von Schwebeteilchen liegen.

Gegebenenfalls müsst Ihr das Foto auch noch ein bisschen zuschneiden.

Vielleicht kommt es auch mal vor, dass Ihr minutenlang auf das perfekte Foto wartet. Der Fisch macht endlich das, was Ihr Euch erhofft habt. Ihr seid total begeistert. Später am Rechner seht Ihr, dass die Flosse eines Tauchers Euer perfektes Foto zerstört. Kein Problem, entfernt die Flosse einfach.

In meinem Videoblog zeige ich Euch, wie Ihr das macht.

 

Back To Top