skip to Main Content

Wer steckt hinter tauchfotografie.de. Mein Name ist Sven Gruse

Mein Werdegang

Eigentlich kam ich im Jahre 2007 im Alter von 30 Jahren relativ spät zum Tauchen. Kurz nachdem ich meinen Tauchkurs absolviert habe, war ich schon mit meiner ersten Kamera unter Wasser.

Ich erinnere mich noch wie gestern an diesen Tag. Über Weißabgleich, Licht hatte ich nur kurz im Tauchkurs etwas gehört. Meine Tarierung war wohl noch nicht ganz perfekt und ich bin den Fischen hinterhergeschwommen. Die Folge waren farblose Foto von Riffen und Fische von hinten. Oder wenn ich sie doch mal von Vorne erwischt habe, waren die Fische sehr weit weg.

Wieder zurück in Deutschland beschäftigte ich mich ausgbiebig mit Unterwasserfotografie und reiste ein paar Monate später wieder ans Meer. Diesmal mit meiner eigenen kleinen Kompakt Unterwasserkamera mit einem internen Blitz. Die Ergebnisse waren schon deutlich besser. Die Unterwasserbilder hatten Farben, waren scharf und die Unterwasserbewohner zu erkennen. Doch bald erreichte ich die Grenzen dieser Kamera, eine Spiegelreflexkamera mit Unterwassergehäuse musste her.

Dcoh schnell merkte ich, dass nur eine gute Kamera noch keine guten Bilder macht.

Was mache ich jetzt?

Zwischen damals und jetzt liegen mehr als 1.000Tauchgänge – fast alle mit einer Unterwasserkamera. Ich bin inzwischen Tauchlehrer und arbeite seit längerem als Unterwasserfotograf. Außerdem habe ich diverse Unterwasserkalender aufgelegt, die im Handel zu erwerben sind.

Back To Top